Auto & Verkehr

Rein statistisch gesehen kommt auf jeden Deutschen zwischen 20 und 64 Jahren ein Kraftfahrzeug. Schon daraus kann man erkennen, welche Bedeutung dieses Verkehrsmittel in unserem Land hat. Jeder einzelne wird da mit Fragen konfrontiert: Was kostet ein Auto - nicht nur beim Kauf, sondern auch beim Unterhalt? Ob sich ein Kauf lohnt, ist eine relative Frage. Schließlich gibt es oft genug keine Alternative dazu.

Autoversicherung, Kraftfahrzeugsteuer, Führerscheinklassen, welche Pflege sollte, was muss sein, was kann man selbst reparieren - viele Fragen warten auf Antwort. Wer fährt, kommt mit dem Verkehrsrecht in Berührung. Wer läuft, ebenfalls; auch er ist Verkehrsteilnehmer und sollte Regeln beachten, um sich nicht unnötig zu gefährden.

Der Verkehr im Land besteht aber nicht nur aus dem privaten Auto. Da fahren unzählige LKW und transportieren Güter des täglichen Bedarfs, in Konkurrenz zu Bahn, Schiff und Flugzeug. Andere Verkehrsmittel sind der Bus, das Motorrad und das Fahrrad, ganz zu schweigen von speziellen Fahrzeugen wie Quad, Van, Pick-up, Wohnmobil, Feuerwehrauto und Kranwagen.

Autovermietungen verhelfen denjenigen ohne eigenen PKW zu mehr Mobilität. Der eines Mietwagens ist, dass die Anmietdauer flexibel ist und auch die Fahrzeugklasse gewählt werden kann. Gerade bei einem Urlaub entscheiden sich darum viele für eine deutsche Autovermietung, um eine Rundreise im Ausland zu starten. Besonders vor Wochenende können bei Autovermietungen spezielle Tarife für die Leihwagen in Anspruch genommen werden und die Wegstrecke mit neuesten Automodellen fortgesetzt werden.


Dazu kommt die Infrastruktur. Straße, Schiene, Flüsse, Kanäle und Flughäfen sind interessante Themen rund um den Verkehr. Das muss auch alles finanziert werden. Daneben ist der Autobau auch ein sehr wichtiger Industriezweig in unserem Land. Umgekehrt werden auch zahlreiche Marken importiert. Welcher Hersteller ist verlässlich, und wo sollte man besser von einem Kauf Abstand nehmen?

Auch die Automobiltechnik sollte nicht zu kurz kommen. ABS, ASR oder Airbag - wie funktioniert das? Welchen Motor sollte man auswählen? Gibt es auch in zehn Jahren noch genug Treibstoff, oder sollte man heute schon Alternativen in Betracht ziehen? Schließlich gehört zum Verkehr nicht nur das Verkehrsmittel, sondern auch der Treibstoff dazu.

Ob Sie in unserem Portal auch etwas über Motorsport finden können? Versuchen Sie es!

Experten-Chat
Suche

Neuigkeiten